Nun ist es also auch offiziell: Joao Carlos Teixeira wird die Anfield Road verlassen und zum FC Porto wechseln. Der Portugiese stimmte einem Vertrag mit dem Traditionsclub zu und kehrt somit nach gut vier Jahren zurück in sein Heimatland. 

Im Januar 2012 kam der 19jährige für umgerechnet 1.2 Mio. € aus der U19 von Sporting Lissabon. Sein Debüt machte der offensive Mittelfeldspieler allerdings erst beim 3-2 Sieg gegen Fulham im Februar 2014.

Unter Jürgen Klopp schaffte es Teixeira zu weiteren Kurzeinsätzen, wobei er ein Tor schoss. Sein Vertrag beim portugiesischen Erstligisten startet am 1.7.2016.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here