Nach einigen ruhigen Tagen im Transferfenster hat sich in den letzten Stunden plötzlich wieder etwas bewegt. This is Liverpool fasst für euch deshalb die wichtigsten Ereignisse, Zu- und Abgänge und die heissesten Gerüchte rund um den LFC zusammen.

Jordon Ibe: wohl kein Wechsel zu West Brom

Jordon Ibe bleibt wohl auch in der kommenden Saison an der Anfiel Road (Photo by Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images)

Nebst Watford hat auch West Bromwich Albion sein Interesse am 20-Jährigen Jordon Ibe kundgetan. Nach neusten Informationen scheint Jürgen Klopp den Baggies nun aber eine Absage erteilt zu haben. Der Trainer von West Brom, Tony Pulis, zeigte sich nach dem letzten Spieltag beeindruckt vom jungen Flügelspieler, welcher ein wunderschönes Solo-Tor erzielte.

Offenbar plant Jürgen Klopp aber auch in der kommenden Saison mit Ibe, der in der vergangenen Spielzeit in 41 Einsätzen nur gerade vier Tore erzielte und sich in der kommenden Saison unbedingt steigern muss.

Christian Benteke: Wechsel zu Crystal Palace?

Christian Benteke: Wechselt er zu Crystal Palace?

Christian Benteke konnte sich in der vergangenen Saison beim FC Liverpool nicht durchsetzen und steht auf der Verkaufsliste der Reds wohl an vorderster Front. Nebst Andros Townsend und Saido Berahino scheint Palace-Boss Alan Pardew nun auch ein Auge auf den 25-jährigen Stürmer geworfen zu haben.

Benteke kam erst letzten Sommer an die Anfield Road und erlebte eine schwierige Saison mit nur wenigen Einsätzen. Zuletzt zeigte Jürgen Klopp deutlich, dass Daniel Sturridge und Divock Origi vor ihm in der Stürmer-Rangordnung stehen.

Kolo Touré: Und täglich ruft der Brendan…

Kolo Touré: Rückkehr zu Brendan Rodgers? (Photo: FABRICE COFFRINI/AFP/Getty Images)

Der 35-jährige Kolo Touré wollte seinen Ende dieser Saison auslaufenden Vertrag bei den Reds zwar noch einmal um ein Jahr verlängern, doch Jürgen Klopp lehnte offenbar ab. Seit Anfang des Monats steht der Innenverteidiger der Elfenbeinküste nun als sogenannter “Free Agent”, also als vertragsloser Spieler, ohne Ablösesumme zur Verfügung.

Einer soll sich Touré schon sehr genau angeschaut haben: der frühere Liverpool-Manager Brendan Rodgers, der letzten Herbst durch Klopp ersetzt worden war, soll bei seinem neuen Club Celtic Glasgow die Innenverteidigung als zentrales Problem bezeichnet und sich auf die Suche nach entsprechenden Spielern gemacht haben. mit Kolo Touré würde ein früherer Weggefährte Rodgers an seine Seite zurückkehren.

Sergi Canos: Wechsel zu Bristol steht bevor

Sergi Canos: Wechselt wohl in die 2. Liga (Photo by Carlos Rodrigues/Getty Images for UEFA)

Der 19-jährige Spanier Sergi Canos beendet wohl seine Akademiezeit an der Merseyside und wechselt für rund 2.5 Mio. Pfund zum Zweitligisten Bristol City. Canos wurde für die erste Mannschaft erst am letzten Spieltag der Premier League gegen West Bromwich als späte Einwechslung eingesetzt.

Der Vertrag bei Bristol City dürfte wohl eine Rückkauf-Klausel für Liverpool beinhalten. Canos kam im letzten Jahr von Barcelona in die Nachwuchsabteilung der Reds und wurde an Brentford (2. Liga) ausgeliehen. Dabei erzielte er in 38 Einsätzen sieben Tore.

Neven Subotic: “Möchte Dortmund verlassen” – zurück zu Klopp?

Neven Subotic hat in einem offenen Brief auf Facebook seinen Abschied von Borussia Dortmund verkündet.

Offenbar soll der 27-Jährige auch einen Wechsel an die Merseyside zurück zu seinem früheren Coach Jürgen Klopp nicht ausschliessen. Da dieser Post erst vor wenigen Tagen erschien, ist das Gerücht eines Wechsels zu den Reds natürlich mit Vorsicht zu geniessen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here