Liverpool konnte den Zugang des 18-Jährigen Anderson Arroyo bestätigen. Dieser verlässt die Reds allerdings umgehend wieder. 

Liverpool bestätigte den Transfer am Dienstagabend. Demnach wechselte Arroyo bereits im Januar an die Anfield Road, wurde jedoch umgehend wieder ausgeliehen.

Die kommenden 18 Monate verbringt der Youngster auf Leihbasis beim spanischen Zweitligisten Mallorca. Der Youngster ist damit der dritte Neuzugang bei den Reds im Januar.

Arroyo verbrachte bereits im Jahr 2016 einen Monat bei den Reds. Damals konnte er sich im Probetraining allerdings nicht durchsetzen, nun entschieden sich die Verantwortlichen dennoch für eine Investition in die Zukunft.

Liverpool verpflichtet den 18-Jährigen vom brasilianischen Erstligisten CEIF Fortaleza. Dort spielte der Defensivmann praktisch durchgehend in der ersten Mannschaft und wurde sowohl als Links- als auch als Rechtsverteidiger eingesetzt.

Der Youngster bringt neben seinen defensiven Qualitäten auch ein hohes Mass an Offensivfussball mit. So spielte er auch immer wieder auf den Flügelpositionen und sorgte mit gefährlichen Hereingaben für viel Gefahr vor dem gegnerischen Tor.

Arroyo wird in Mallorca vor allem mit der ersten Mannschaft trainieren. Seine Spiele dürfte er allerdings eher in der zweiten Mannschaft absolvieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here