TEILEN

Nach 27 Spielen in der Premier League steht Liverpool derzeit mit 54 Punkten auf Rang drei. Trainer Jürgen Klopp sieht noch viel Raum für Verbesserungen.

Dank dem 2-0 Sieg gegen Southampton schoben sich die Reds auf den dritten Platz in der Liga. Nur zwei Punkte trennen Liverpool derzeit vom zweitplatzierten Manchester United.

Nach nur sechs Minuten gingen die Reds mit der ersten Grosschance des Spiels in Führung. Salah legte dabei hervorragend auf Firmino vor, der zum zwanzigsten Mal in dieser Saison einschieben konnte.

Noch vor der Halbzeit erhöhten die Mannschaft auf den Endstand von 2-0. Firmino und Salah kombinierten sich herrlich vor den gegnerischen Kasten, am Ende durfte sich der Ägypter bejubeln lassen.

Trotz dem guten Resultat zeigte sich Trainer Jürgen Klopp nach der Partie nicht vollständig zufrieden mit der Leistung seines Teams. Vor allem die erste Halbzeit hätte noch viel Raum für Verbesserung gehabt.

“Ich habe den Jungs in der Halbzeit gesagt, dass sie deutlich besser spielen können. Wir haben entweder die Konter vollständig zu Ende gefahren oder komplett angehalten”, sagte Klopp nach dem Schlusspfiff gegenüber LiverpoolFC.com.

“Wir hatten diese kleine Krankheit in der Mannschaft, am Ende sollten wir den Ball wirklich in unseren eigenen Reihen behalten und vor allem mehr Pässe spielen. In solchen Situationen sollten wir uns wirklich verbessern, weil wir sonst unnötige Risiken eingehen.”

“Natürlich haben wir immer noch viel Raum für Verbesserungen. Wir haben 54 Punkte auf dem Konto und immer noch Raum für Verbesserung, das ist gut. Ich bin glücklich über die gezeigte Leistung der Mannschaft.”

Klopp: “Habe das Spiel geliebt”

Auch für die anderen Spieler hatte Klopp viel Lob übrig. Jeder habe fantastische Arbeit geleistet und sich den Sieg verdient.

“Wir sind sehr glücklich und freuen uns über die Qualität in der Mannschaft. Es war eine gute Leistung von den Spielern”, fügte der Deutsche an.

Loris Karius hat ein fantastisches Spiel gezeigt. Er hat gut pariert und einige starke Entscheidungen getroffen, er hat sogar eine Torvorlage geliefert. Das hat mir sehr gefallen.”

“Emre war stark, auch Gini hat eine wirklich gute Leistung gezeigt. Auch die Verteidiger waren in der zweiten Halbzeit deutlich besser als noch im ersten Durchgang.”

“Sadio hatte ein wirklich gutes Spiel. Er war in der einen oder anderen Situation nahe an einem Treffer, aber er hat primär der Mannschaft geholfen und das ist wichtig.”

“Am Ende des Tages haben viele Spieler eine wirklich starke Leistung gezeigt. Das Spiel war wirklich toll, ich habe es geliebt.”

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here