Immer wieder dieser Mohamed Salah. Wer aufmerksam unseren This Is Liverpool Blog liest, der weiß, dass uns schlichtweg die Worte fehlen, um die Form des Ägypters zu beschreiben. Gegen Watford schnürt Salah einen Viererpack (!) und verdient sich mit seinen Saisontreffern 25-28 eindeutig den “Man of the Match” Titel.

Alle 5-0 Helden im Überblick:

Loris Karius – 7/10

Eine gute Parade – mehr musste Loris Karius gegen Watford nicht zeigen.

Joe Gomez – 7/10

Absolut solide, wenngleich er ein einziges Mal nicht gut aussah. Versuchte auch nach vorne aktiv zu werden.

Joel Matip – 7/10

Harmonierte nicht so gut mit dem Rest der Abwehrkette. Natürlich war das kein Spiel indem die Abwehr im Fokus stand, jedoch hätte Joel Matip deutlich besser agieren können.

Virgil van Dijk – 8/10

Virgil van Dijk ist ohne Frage Liverpools Abwehrboss. Organisierte 90 Minuten lang und steuerte so seinen Beitrag zur “Weißen Weste” bei.

Andrew Robertson – 8/10

Unglaublich, was Andy Robertson für eine Rakete ist. Der Linksverteidiger, der zum Schnäppchenpreis kam, entwickelte sich bis dato prächtig. Einmal mehr schaffte der Schotte einen Assist.

Jordan Henderson – 6,5/10

Muss wirklich langsam zu seinem Rhythmus finden, damit er seinem Team in den wichtigen Spielen helfen kann. In dieser Form ist Liverpool gut beraten alles zu tun, um Emre Can zu halten.

Emre Can – 7/10

Bittere Partie für Can, da der Nationalspieler bereits nach 27 Minuten mit Rückenproblemen das Feld verlassen musste. Nichtsdestotrotz wird Can zur deutschen Mannschaft reisen.

Gini Wijnaldum – 8/10

Sehr gute Gelegenheit, um wieder Spielpraxis zu bekommen. Machte einen guten, wenn auch keinen super fitten Eindruck.

Sadio Mané – 8/10

WahrsSadio Manéder Unauffälligste Angreifer des Trios, aber trotzdem eine tolle Leistung von Sadio Mané.

Mohamed Salah – 10/10 (Spieler des Spiels)

Einfach unglaublich, was Salah bei eisigen Temperaturen abliefert. Da wird jedem Fußballfan – außer diejenigen, die es mit Manchester United halten – warm um das Herz. Vier Tore und ein Assist katapultieren Salah an die Spitze des Premier League Torschützen-Rankings.

Roberto Firmino – 9/10 

Wie immer bestimmte Roberto Firmino, wann gepresst wird. Erzielt obendrein noch eine Bude mit der Hacke. Im Schatten von Salah, aber dennoch einfach nur ein geiler Spieler.

Auswechselspieler

James Milner für Emre Can (27′) – 8/10

Kommt früh in die Partie und macht das, was James Milner immer macht: Einfach und solide Fußball spielen.

Alex Oxlade-Chamberlain für Georginio Wijnaldum (71′) – 6/10

Ohne nennenswerte Aktionen.

Danny Ings für Roberto Firmino (79′) – 7/10

Ach Danny Ings. Wurde perfekt von Salah freigespielt, doch scheitert am Watford-Schlussmann. Den Abpraller macht Salah dann lieber selbst rein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.