Für Loris Karius könnte es im Moment kaum besser laufen. 2018 wurde der junge Torhüter von Jürgen Klopp zur Nummer 1 gemacht und zeigte seither exzellente Leistungen zwischen den Pfosten. Nun bekommt der ehemalige Mainzer auch die nötige Anerkennung aus der Heimat. 

Das nennt man wohl Vertrauen zurückzahlen! Seit Karius seinen Stammplatz ergattert hat, hielt er in neuen Premier League Spielen vier Mal seinen Kasten sauber. Auch im Achtelfinale der Champions League glitt dem Schlussmann nichts durch.

Unbeeindruckt von dem über 18 Monate andauernden Konkurrenzkampf mit Simon Mignolet, sowie den anhaltenden Gerüchten um Neuverpflichtungen, arbeitete Karius kontinuierlich an seinen Leistungsvermögen.

Mittlerweile ist der 24jährige viel ruhiger und sicherer geworden und überrascht mit seinem schnellen Umschalten viele Fans. Diese haben zum größten Teil ihre Meinung über den Deutschen überdacht.

Deutsche Fußballspieler/-innen, die sich im Ausland durch sportliche Erfolge auszeichnen

Die Früchte seiner Arbeit zahlen sich nun durch die Nominierung für den Publikumspreis des deutschen Fußballs 2018 aus. Insgesamt elf Spieler stehen hier zur Wahl, da sie durch ihren sportlichen Erfolg zum internationalen Ansehen Deutschlands beitragen.

Jede Stimme zählt und honoriert den derzeitigen Lauf des Keepers – zum Voting geht es hier. Bis zum 26. April 2018 misst sich Karius mit festen Größen, wie Toni Kroos, Marc-André ter Stegen oder Sami Khedira.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.