Am Samstagnachmittag bestritten die Liverpool Legenden ein Freundschaftsspiel gegen die besten Spieler des FC Bayern München. Dabei gab es viel zu sehen, am Ende stand es 5-5. 

Die Reds übernahmen an der Anfield Road zu Beginn das Zepter und führten nach einer guten Viertelstunde mit drei Toren. Dirk Kuyt, Michael Owen und Robbie Fowler sorgten für klare Verhältnisse.

Danach drehten die Bayern jedoch deutlich auf. Luca Toni, Alexander Zickler und Paulo Sergio sorgen für den Ausgleich.

Nach 31 Minuten dann die wohl verrückteste Szene des Spiels. Xabi Alonso dreht sich im Trikot der Reds und bringt den Ball (ungewollt) auf den Kopf von Zickler, der zum 3-4 einköpft.

Noch vor der Pause gleichen die Reds durch Fowler und einem abgefälschten Freistoss zum 4-4 aus. Die Zuschauer durften sich über eine spektakuläre erste Halbzeit freuen.

Im zweiten Durchgang wechselte Alonso das Trikot und sorgte nach 72 Minuten mit einem starken Freistoss für die Führung der Bayern.

Bis kurz vor Ende verwalteten die Münchner den Vorsprung, dann kam die Stunde des Bjorn Tore Kvarme. Der Verteidiger haute Volley einfach mal drauf und versenkte die Kugel im Netz zum 5-5 Endstand.

Alle Highlights der Partie gibt es auch noch einmal im Video.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.