Nach dem 2-1 Sieg gegen Crystal Palace freut sich Liverpool-Spieler Virgil van Dijk auf das kommende Spiel gegen Manchester City. 

Die Reds kehrten am Samstag nach einem zweiwöchigen Unterbruch wieder in die Premier League zurück. Gegen Crystal Palace holte die Mannschaft dabei einen dramatischen 2-1 Sieg.

Luka Milivojevic brachte die Eagles nach einer knappen Viertelstunde vom Elfmeterpunkt in Führung. Erst im zweiten Durchgang konnten die Reds durch Sadio Mane ausgleichen, bevor Mohamed Salah den späten Siegtreffer erzielte.

Innenverteidiger Virgil van Dijk ist sicher, dass der Sieg im Selhurst Park wegweisend für die kommende Woche sein könnte. Bereits am Mittwoch trifft die Mannschaft in der Champions League auf Manchester City.

“Ich freue mich sehr darauf. Ich denke, dass jeder Spieler sich auf solche Partien freut. Wir werden uns vorbereiten und bereit sein”, meinte der Niederländer gegenüber LiverpoolFC.com.

“Heute war es ein harter Kampf, aber wir haben uns die Punkte verdient. Wir hatten viele Gelegenheiten, und ganz offensichtlich hat uns am Ende vor allem das Tor ganz zu Beginn der zweiten Halbzeit geholfen. Es war eine grosse Erleichterung für uns alle.”

“Die erste Halbzeit war nicht wirklich gut. Wir haben viele Bälle verloren und insgesamt zu wenig genau gespielt. Dann hatten sie noch einen Elfmeter, der ihnen viel Selbstvertrauen gegeben hat.”

“Wir wissen, dass es ein sehr schwieriger Gegner ist. In dieser Saison kamen bereits viele Mannschaften hierher, viele Gegner von Palace hatten ihre Probleme.”

“Ich denke, wir können zufrieden sein. Ein solches Resultat nach einer zweiwöchigen Pause ist sehr wichtig für uns.”

“Es ist immer schwierig, zwischen den verschiedenen Mannschaften zu wechseln und überall gut zu spielen. Aber am Ende haben wir heute drei Punkte mitgenommen, das ist das einzig Wichtige.”

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here