Nach ausserordentlich starken Leistungen wird Liverpool-Flügel Mohamed Salah erneut in die Auswahl der besten Premier League-Spieler aufgenommen. 

Der Ägypter zeigte auch im März wieder ausserordentlich starke Leistungen. Mittlerweile bricht er in beinahe jedem Spiel alte Rekorde, nichts kann den Flügel derzeit aufhalten.

Im vergangenen Monat kam Salah zu vier Einsätzen in der Premier League. Dabei erzielte er sechs Tore und ist somit erneut der wertvollste Spieler in den Reihen der Reds.

Salah begann den Monat mit einem Tor gegen Newcastle United an der Anfield Road. Sein bestes Spiel bestritt er gegen Watford, als er beim 5-0 Sieg gleich vier Treffer selbst erzielte.

Am Ende des Monates schoss er ausserdem noch den entscheidenden Treffer beim 2-1 Sieg gegen Crystal Palace.

Für seine ausserordentlichen Leistungen wurde der Ägypter nun als Premier League-Spieler des Monates nominiert. Nebst ihm sind auch David Silva (Manchester City), Romelu Lukaku (Manchester United), Son Heung-min (Tottenham Hotspur), Cenk Tosun (Everton) und Chris Wood (Burnley) im Rennen um die Auszeichnung.

Salah wurde in der laufenden Saison bereits zwei Mal als bester Spieler des Monats ausgezeichnet. Sowohl im November als auch im Februar gewann der 25-Jährige die Trophäe.

Die Fans können ihre Stimme für einen der sechs Spieler hier abgeben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here