Vor dem Spiel gegen den AFC Bournemouth äusserte sich Liverpool-Trainer Jürgen Klopp zu den Qualitäten seines Gegners. 

Die Reds kehren nach dem Auswärtserfolg gegen Manchester City am Samstag wieder in den Ligaalltag zurück. Gegen den AFC Bournemouth will die Mannschaft drei wichtige Punkte im Kampf um die Champions League holen.

Am vergangenen Wochenende wechselte der Deutsche im Goodison Park auf fünf Positionen. Infolge dessen spielte das Team gegen Everton nur 0-0, nun soll am Wochenende wieder ein Sieg verbucht werden.

Am Freitag äusserte sich Klopp gegenüber den Medien zum anstehenden Spiel. Er machte darauf aufmerksam, dass man Bournemouth nicht unterschätzen dürfe.

“Ich denke vor allem an die Qualitäten von Bournemouth”, sagte der Übungsleiter.

“Wir haben am kommenden Dienstag kein Spiel, das bedeutet weniger Wechsel am Wochenende. Nach der Partie haben wir eine ganze Woche Vorbereitung für West Brom.”

“Wer ist verfügbar und wer wird spielen? Das sind meine primären Gedanken, denn die kommende Woche haben wir kein Spiel. Das ist ein grosser Unterschied zur vergangenen Woche.”

“Wir werden ein ganz normales Line-Up auf den Rasen senden, das ist klar. Ich mache mir noch keine Gedanken über Roma oder gar das Finale, das würde mein Leben nur unnötig verkomplizieren.”

Klopp: “Auch der Gegner kämpft um Punkte”

Klopp meinte auch, dass das Champions League-Halbfinale gegen die AS Roma noch keine Rolle spielen dürfe. Die Fans und die Mannschaft sollten sich ganz auf den Samstag fokussieren.

“Wir müssen ruhig bleiben und unser Ding durchziehen, das ist ganz wichtig”, fügte er an.

“Ich würde gerne sagen, dass wir definitiv in der Top vier sind. Aber das stimmt nicht, wir haben noch nichts auf sicher und kämpfen noch immer um jeden Punkt.”

“Wir brauchen den Rhythmus, das Momentum und das alles muss am Samstag passen. Niemand kann gegen ein anderes Team gewinnen, wenn nicht alles passt, so ist es nun einmal.”

“Auch der Gegner kämpft für Punkte, das wird eine grosse Rolle in meinem Line-Up spielen.”

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.