Im Rennen um de goldenen Schuh befindet sich Mohamed Salah derzeit ganz vorne. Für den Ägypter ist die Auszeichnung allerdings zweitrangig. 

Salah konnte in seiner ersten Saison an der Anfield Road voll einschlagen. Seit seinem Wechsel im vergangenen Sommer läuft es für den Flügelspieler nach Wunsch.

Am vergangenen Samstag traf er beim 3-0 Sieg gegen Bournemouth zum vierzigsten Mal in dieser Saison. In der Premier League erzielte er dreissig Treffer, im Rennen um den goldenen Schuh befindet er sich damit ganz vorne.

Dennoch meint er, dass er für den Erfolg der Mannschaft auch auf die Auszeichnung verzichten würde.

“Es bedeutet viel für mich, vierzig Tore erzielt zu haben. Ich will in jedem Spiel der Mannschaft helfen und so viele Tore wie möglich erzielen”, sagte der Flügelspieler nach der Partie gegenüber den Medien.

“Für mich ist das Wichtigste, dass wir als Mannschaft agieren und uns Mühe geben, darum ist für mich jedes Tor eines für die Mannschaft. Am Ende freue ich mich vor allem für das Team, wenn ich ein Tor erziele.”

“Wenn ich zwischen der Champions League und dem goldenen Schuh entscheiden müsste, wäre die Sache schnell klar. Ich würde die Champions League wollen, keine Frage. Wenn wir die gewinnen, wäre das grossartig, der Rest kümmert mich nicht.”

Salah: “Goldener Schuh ist in meinem Kopf”

Dank seinen vielen Treffern könnte Salah in der laufenden Spielzeit gar noch einen weiteren Rekord knacken. Ian Rush erzielte in der Saison 1983/84 insgesamt 47 Treffer und ist damit der beste Torschütze in einer Saison.

“Ich bin sehr nahe, aber mir fehlen noch sieben Treffer. Warten wir ab”, fügte Salah schmunzelnd an.

“Ich weiss nicht, wie viele Spiele wir noch genau haben. Aber noch stehen in der Champions League und auch in der Liga wichtige Spiele auf dem Programm, da werde ich mein Bestes geben. Ich will erneut treffen, für die Mannschaft.”

“Natürlich habe ich auch den goldenen Schuh in meinem Kopf. Aber ich habe gute Konkurrenz und auch Harry Kane und Sergio Aguero sind grossartige Spieler. Wir werden sehen.”

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.