Im kommenden Sommer dürfte sich Liverpool weiter verstärken. Mit auf dem Transferzettel steht offenbar auch Lyon-Star Nabil Fekir. 

Liverpool befindet sich derzeit im Endspurt im Kampf um die Champions League und soll bereits im kommenden Sommer weitere Stars an die Anfield Road locken.

Bereits eingetütet ist der Transfer von Naby Keita. Seit dem Herbst ist bekannt, dass der Mittelfeldspieler von RB Leipzig an die Anfield Road wechseln wird.

Nun soll ein weiterer Starspieler hinzukommen, berichtet die Zeitung Metro am Sonntagabend. Demnach sollen die Reds bereit sein, Nabil Fekir von Olympique Lyon zu übernehmen.

Wie das Blatt schreibt, sollen die Reds bereits eine erste Vereinbarung mit OL getroffen haben. Demnach soll Fekir, welcher sowohl auf den Aussenbahnen als auch im Zentrum spielen kann, für rund 62 Millionen Pfund nach England wechseln.

Der 24-Jährige erzielte in der laufenden Spielzeit 17 Tore in der heimischen Liga. Weitere sieben Treffer bereitete er vor.

Klopp: “Kein Kommentar”

Der Vertrag des französischen Nationalspielers mit algerischen Wurzeln bei OL läuft eigentlich noch bis 2020, nun könnte es ihn also im Sommer in die Premier League zum Team von Jürgen Klopp ziehen.

Der Übungsleiter gab sich auf eine entsprechende Anfrage hin allerdings stark zurückhaltend.

Der Trainer der Reds wollte sich auf der Pressekonferenz nach dem 0-1 bei Chelsea nicht dazu äussern. “Während des Spiels sollen wir einen Deal eingetütet haben?”, fragte er in die Runde.

Und Klopp weiter: “Das würde mich ehrlich gesagt überraschen. Kein Kommentar.”

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.