Noch ein Sieg trennt Liverpool vom Gewinn der Champions League. Für Roberto Firmino wäre es die Krönung einer herausragenden Saison. 

Firmino genoss an der Anfield Road eine herausragende Spielzeit. 53 Mal lief er bisher in dieser Saison für die Reds auf, dabei traf er 27 Mal und bereitete 17 weitere Treffer vor.

Nach Abschluss der Liga steht für die Reds allerdings noch eine weitere wichtige Partie auf dem Programm. Am 26. Mai spielt das Team in Kiew gegen Real Madrid um den Titelgewinn in der Champions League.

Für Firmino ist klar, dass seine Mannschaft den Titel unbedingt gewinnen will. Er persönlich wolle einer starken Saison die Krone aufsetzen.

“Dieses Jahr war mein bisher bestes als professioneller Fussballer. Aber dennoch möchte ich noch weitermachen, ich will immer besser werden”, sagte der Brasilianer gegenüber UEFA.

“Wenn wir das Finale gewinnen sollten, wäre es ein einzigartiger Moment. Natürlich ist es eine sehr spezielle Herausforderung, es ist die Champions League.”

“Sollten wir tatsächlich gewinnen, wäre das ein unvergesslicher Moment für mich und die gesamte Mannschaft.”

“Persönlich bin ich sehr zufrieden mit der Saison. Natürlich möchte ich immer mehr und bin selten zufrieden, aber manchmal kann man seine Leistungen auch einfach akzeptieren.”

“Es ist meine erste Saison in der Champions League und ich gehöre zu den führenden Torschützen. Damit bin ich sehr zufrieden und ich hoffe sehr, dass ich und das ganze Team auch im Finale so gut spielen.”

Firmino: “Wir werden bis zum Ende kämpfen”

Noch im vergangenen August reiste die Mannschaft für die Qualifikation zur TSG Hoffenheim. Seither konnte sich die Mannschaft stetig für die nächste Runde qualifizieren, nun wartet also noch das Endspiel.

Firmino selbst erklärt denn auch gleich, dass dieser Erfolg nur dank einer stetigen Verbesserung der gesamten Mannschaft möglich war.

“Natürlich haben wir davon geträumt. Unsere gesamte Mannschaft hatte diesen Traum”, fügte er an.

“Wir mussten einige Spiele gewinnen, haben einen weiten Weg hinter uns und mussten vor allem einen Schritt nach dem anderen machen. Jetzt sind wir im Final, aber wir müssen fokussiert bleiben.”

“Wir wissen um die Qualitäten von Real Madrid. Sie gewinnen Titel in der Champions League und auch in Spanien. Es ist eine grossartige Mannschaft und es wird sehr schwierig gegen sie.”

“Es ist ein Finale und es geht um alles oder nichts. Wir werden bis zum Ende kämpfen.”

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here