Vor dem Champions League-Finale gegen Real Madrid zeigt sich Liverpool-Trainer Jürgen Klopp überzeugt von seinem Spielstil. 

Die Reds erreichten das Finale als überraschender Aussenseiter. Noch im vergangenen Sommer reiste das Team für die letzte Qualifikationsrunde zur TSG Hoffenheim, nun steht Liverpool im Endspiel.

Vor dem Spiel kündigte Trainer Jürgen Klopp am Montag an, dass man auch gegen Real Madrid auf die Offensive setzen werde. Es gebe keinen Grund, das Spielsystem zu ändern.

“Meine Frau hat mir schon einmal gesagt, dass ich im Fussball eine Dramaqueen bin. Meine Mannschaften warten immer bis zur letzten Sekunde, bis sie eine Entscheidung klarmachen. Natürlich ist das nicht besonders toll, aber so ist es nun einmal”, sagte er an einer Pressekonferenz am Montag.

“Als wir dachten, dass wir das Spiel gegen die Roma entschieden haben, trafen sie plötzlich noch zwei Mal. Aber am Ende stehen wir trotzdem hier und es ist vor allem wichtig, dass wir aus unseren Fehlern lernen.”

“Es ist wichtig, dass wir unseren eigenen All-Inclusive Fussball spielen. Wenn wir versucht hätten, Bayern oder Real nachzuahmen, wären wir schon in der Gruppenphase ausgeschieden.”

“Darum müssen wir auch ein bisschen lebendiger sein als die anderen Mannschaften. Real Madrid ist ein Weltklasse-Team und wir sind auch eine sehr gute Mannschaft, aber wir haben nicht die gleiche Erfahrung. Wenn man nicht auf dem gleichen Level ist, muss man viel mehr investieren.”

Klopp: “Ein sehr guter Moment für Liverpool”

Klopp hatte an der Pressekonferenz viel Lob für seine Mannschaft übrig. Die Mannschaft habe trotz einer langen Saison alles gegeben.

“Im letzten Jahr hatten wir ein Finalspiel gegen Middlesbrough. Wir haben es gewonnen und uns dadurch für die Champions League qualifiziert.”

“Jeder hat immer wieder gesagt, dass uns die Erfahrung fehlt. Das stimmt, aber wir haben es trotz der langen Reise bis in das Endspiel geschafft. Für uns ist es ein grosser Schritt in die richtige Richtung.”

“Es ist ein sehr guter Moment für Liverpool und jetzt wollen wir diesen Moment richtig gut abrunden.”

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.