Der Countdown läuft und Fußballfans weltweit, insbesondere die, die es mit den Reds aus Liverpool halten, müssen nur noch zwei Mal schlafen. Dann steht nämlich das große Champions League Finale gegen die Galaktischen aus Madrid an. Wir von This Is Liverpool haben deshalb den Kollegen von REAL TOTAL kurz auf den Zahn gefühlt. 

Für Nils Kern von REAL TOTAL ist eines klar: Seine Madrilenen können am Samstag im Olympiastadion Kiew historisches erreichen. Mit dem Titelhattrick würden sich Spieler und Trainer unsterblich machen und könnten eine verkorkste Saison mit der nichtgewonnenen Meisterschaft und nationalen Pokal doch noch krönen. Schließlich sei die “Königsklasse für die Königlichen”, so Nils’ Devise.

Derweil könnte Liverpools Superstar von Reals Defensive ausgeschaltet werden. Mit Sergio Ramos und Raphael Varane habe man schließlich zwei der besten Innenverteidiger, die auch “Robert Lewandowski und Gonzalo Higuain ausgeschaltet haben”.

Nun ist das Team von Jürgen Klopp ja bekanntlich mehr, als nur eine One-Man-Show. Der Trainer der Reds weiß, wie man Madrid schlägt. Das bestätigt auch Madrid-Experte Nils, allerdings sieht er den Hunger Liverpools als größeren Vorteil. “Klub und Stadt seit 13 Jahren auf einen Erfolg warten während die Blancos da doch eher verwöhnt sind”.

Im Vergleich mit Zinédine Zidane zieht der Deutsche allerdings den Kürzeren, “weil er nicht nur 3-4 verschiedene Spielsysteme in den letzten Spitzenspielen zeigte, sondern auch 15-17 Stammspieler hat, in denen er immer wieder rotiert. Ob Konter, lange Kombinationen oder Standards, ob Fokus auf die Flügel oder das Zentrum – keiner spielt so polyvalent und variabel wie Zidane. Zidane ist wie Klopp auch ein “Kumpel-Trainer”, aber Klopp scheint mit seinem Vollgasfußball da doch etwas einseitiger und durchschaubarer zu sein.”

Die Königlichen holen den Henkelpott

Abschließend ist sich Nils aber sicher, dass Real Madrid als Sieger aus Kiew zurück nach Spanien kehrt. Sein Tipp lautet 3-1, wenngleich Liverpool vielleicht auch in Führung gehen könnte.

Wir bedanken uns für das freundliche Interview mit Nils Kern von REAL TOTAL.

Ihr wollt mehr von REAL TOTAL? Kein Problem, meinsportradio.de und André Völkel von den Berlin Reds haben Nils Kern ebenfalls ausgequetscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.