Am Montagabend wechselte Monaco-Spieler Fabinho offiziell zu Liverpool. Trainer Jürgen Klopp freut sich sehr über den Neuzugang. 

Der Brasilianer wechselt offiziell per 1. Juli nach Liverpool. Nach fünf Jahren verlässt er damit die AS Monaco, bei der er auf insgesamt 229 Einsätze mit 29 Toren kam.

Trainer Jürgen Klopp freut sich sehr über den Neuzugang. Er ist sicher, dass das Team von Fabinho profitieren kann.

“Wir haben einen fantastischen Spieler verpflichtet, der aber auch als Mensch genial ist”, sagte der Übungsleiter gegenüber LiverpoolFC.com.

“Sein Ruf als Anführer in der Garderobe und als Arbeiter auf dem Feld haben sich herumgesprochen. Wir haben viel Positives über ihn gehört.”

“Er hat ausserdem eine sehr nette Familie. Mit einer solchen Person verstärken wir unsere Mannschaft enorm. Wir haben in Melwood eine perfekte Umgebung, aber die Spieler müssen dieser Umgebung auch entsprechen.”

“Wir wollen nur Leute mit einem sehr guten Charakter, aber auch gutem Spielstil.”

“Fabinho kann auf sehr vielen Positionen spielen. Manchmal spielt er im defensiven Mittelfeld, dann wieder in der Verteidigung oder etwas offensiver. Das ist cool für uns.”

Klopp: “Fabinho ist taktisch sehr stark”

Klopp meinte ausserdem, dass Fabinho vor allem taktisch enorm stark sei.

Für den Deutschen dürfte vor allem dies der ausschlaggebende Punkt für eine Verpflichtung gewesen sein. Immer wieder zeigte sich das Mittelfeld im System von Klopp anfällig für Fehler.

“Ich denke, dass er mit seiner fussballerischen Intelligenz unsere Mannschaft enorm verstärken kann. Wir haben bereits eine sehr hohe Qualität und es gibt nicht viele Spieler, welche unsere Mannschaft wirklich verstärken können.”

“Er ist noch jung, aber bereits sehr erfahren. Dass er schon mehrere Male für die brasilianische Nationalmannschaft aufgeboten wurde, sagt ebenfalls alles.”

“Diese Verpflichtung gibt uns noch mehr Möglichkeiten und darum freue ich mich auch so sehr. Ich bin mir sicher, dass auch die Fans ihn willkommen heissen und gut in unseren Verein aufnehmen werden.”

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.